Monthly Archives: Januar 2013

[Karneval der Rollenspielblogs]: Ihr Neueinsteiger kommet..

.. ist im Moment, wo der Gratisrollenspieltag näher kommt, ein Thema, das die deutschsprachige Rollenspieler und Rollenspiel-Blogger umtreibt. Auch im Tanelorn wird darüber heiss diskutiert. Und außerdem ist es das Thema des diesmonatigen Karneval der Rollenspielblogs.

Aber gibt es sie überhaupt, die Patentlösung, um neue Spieler für das Hobby Rollenspiel zu begeistern? Continue reading

2 Comments

Filed under Allgemein, Rollenspiel, Schreiben

Gedanken.. und eine Bitte

Eine der Überschriften meines Blogs lautet ja „Gedanken zum Thema Rollenspiel, Romanen und dem Rest“, und genau die mache ich mir zur Zeit. Es ist 2013, für die Niniane heisst das: „back to work“. Zum einen endlich noch ein paar Baustellen schliessen, die noch aus meiner Findungsphase (nennt man das so? Im Bewerbungsschreiben heisst das „Neuorientierung“, falls ihr wisst, was ich meine) geblieben sind, zum anderen endlich Projekte angehen, die auch mal mehr als nur Handgeklapper einbringen, auch (und wahrscheinlich viel eher) außerhalb des Rollenspiels.

So weit, so gut.

„Aber liebe Niniane, du erzählst immer soviel, und dann kommt da irgendwie nix. Woran liegt das denn?“

Genau diese Frage hat mir im wahrsten Sinne des Wortes schlaflose Nächte bereitet, aber auch die Lösung: Mehr Feedback. Ich mag es überhaupt nicht, ins Blaue hineinzuwurschteln und im stillen Kämmerlein Dinge auszubrüten, ich brauche kreativen Austausch und Input.

Also: Kommentiert diesen Blog, lest meine Posts, und falls ihr eine gute Plattform kennt, auf der man sein halbgares Material der Meute vorwerfen kann: Nur zu!

3 Comments

Filed under Leben und Anderes, Rollenspiel, Schreiben